Einladung Außensprechstunde BopfingenBannerbild
07361/99974-80
Link verschicken   Drucken
 

Alltagssprache

Wen und zu was berät die EUTB®?

Seit Anfang 2018 berät und unterstützt die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB®) alle Menschen mit Behinderung, von Behinderung bedrohte Menschen, aber auch deren Angehörige kostenlos und bundesweit in allen Fragen zu Rehabilitation und Teilhabe.

 

Dabei spielt es für die Beratung keine Rolle, welche Art der Behinderung vorliegt oder welches Alter die Menschen mit Behinderung haben, die EUTB® ist „Eine für Alle“.


Wie berät die EUTB®?
  • im Vorfeld der Beantragung von Leistungen

  • auf „Augenhöhe“, damit Sie selbstbestimmt Entscheidungen treffen können

  • ergänzend zur Beratung anderer Stellen

  • unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen oder erbringen

  • Rat und Orientierung gebend

  • ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen

 

Die Beratung von Betroffenen für Betroffene (Peer Counseling) spielt eine wesentliche Rolle.

 

Rechtliche Beratung und Begleitung werden im Widerspruchs- und Klageverfahren nicht angeboten.


Förderung

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) fördert auf Grundlage des § 32 Sozialgesetzbuch IX (SGB IX) die EUTB® mit 58 Millionen Euro jährlich.

 

BMAS Logo


QR Code TeilhabeberatungWeitere Informationen:

                                                                                                               QR-Code Teilhabeberatung →

BMAS-Bürgertelefon:

030 221 911 006

 

Gebärdentelefon:


Downloads in Alltagssprache:

Hier finden Sie alle Downloads in Alltagssprache


App „Teilhabeberatung“

Die kostenlose App „Teilhabeberatung“ bietet Ihnen Unterstützung bei Fragen zur Teilhabe und Rehabilitation. Mit der App sind Sie schnell und unkompliziert von unterwegs immer gut informiert.

 

Folgende Funktionen bietet Ihnen die kostenlose App an

  • „Beratung“: finden Sie schnell und einfach ein Beratungsangebot der EUTB® in Ihrer Nähe

  • „Termin“: fragen Sie einen Wunschtermin bei einem Beratungsangebot an

  • „Unterstützung“: informieren Sie sich über Unterstützungsformen

  • „Feedback“: geben Sie Ihr Feedback zu einer Beratung durch ein Angebot der EUTB® ab

  • „Ihre Meinung“: geben Sie Ihre Meinung zur Fachstelle Teilhabeberatung und den Beratungsangeboten ab

 

Sie finden die App im App Store (für iOS) unter iOS App Teilhabeberatung und im

Google Play Store (für Android) unter Android App Teilhabeberatung.

 

Die Inhalte stehen ebenfalls in Gebärdensprache und leichter Sprache zur Verfügung.

 

In dem barrierefreien Nutzerleitfaden zur App können Sie nachlesen, welche Funktionen die App hat und wie Sie diese am Besten benutzen können. Um den Nutzerleitfaden in Gebärdensprache zu sehen, navigieren Sie in der App bitte zu Weiteres > Nutzerleitfaden.

 

QR-Codes:

QR Code Apple QR Code Anroid

Apple

Android