BannerbildAußensprechstunde Bopfingen - nächster Termin: Mittwoch, 27.01.2021!
07361/99974-80
Link verschicken   Drucken
 

Positionspapier LAG taubblind BW - in einfacher Sprache und als DGS-Video

28. 10. 2020

Liebe Ratsuchende der EUTB® Ostalb,

 

die Landesarbeitsgemeinschaft taubblind Baden-Württemberg (kurz: LAG taubblind BW) hat sich in den letzten eineinhalb Jahren intensiv mit Fragestellungen wie z.B.

Welche Leistungen sind mit dem speziellen Merkzeichen TBL (Taubblindheit) verbunden?

Welchen Mehrwert haben die Betroffenen von dem Merkzeichen TBL?

beschäftigt.

 

Das Ergebnis ist ihr Positionspapier. Dieses fasst in 10 Forderungen zusammen, in welchen Bereichen die spezifischen Bedarfe von Menschen mit Taubblindheit/Hörsehbehinderung noch nicht umgesetzt werden und dringender Handlungsbedarf besteht.

 

Die LAG taubblind BW möchte sich mit diesem Positionspapier in die aktuellen politischen Debatten einbringen und die ihrer Ansicht nach, wichtigsten Bedarfe transparent benennen und aufzeigen.  

 

Wenn Sie deren Forderungen für die Teilhabe an der Gesellschaft von Menschen mit Taubblindheit/Hörsehbehinderung unterstützen möchten dürfen Sie dieses Papier gerne nach außen kommunizieren.

 

Die Version des Positionspapieres in einfacher Sprache können Sie sich untenstehend ansehen und herunterladen.

Das DGS-Video dazu finden Sie hier.

 


Ihr Team der EUTB® Ostalb

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Positionspapier LAG taubblind BW - in einfacher Sprache und als DGS-Video